Trügerische Autohändler und Aktivitäten – Pervasive As Ever

Designer-Auto-Bild

Designer-Auto-Bild

Sie hören sie im Radio und Fernsehen jeden Tag. Manche haben unverschämte Anzeigen und Verkaufs-Gimmicks. “Repo’d Auto Verkauf heute.” Sie wussten nicht, dass diese Anzeigen sein können und sind in der Regel sehr irreführend und können illegal sein.

Laut Leslie Anderson, AAA, ist die irreführende Werbung und das täuschende Marketing von Autohäusern wie http://autoankaufinremscheid.de in den letzten Jahren auf dem Vormarsch. Autohäuser, die aufgrund einer kämpfenden Wirtschaft auf graue Marktverkäufe Taktiken und Anzeigen zurückgreifen. Viele dieser Anzeigen sind entweder grenzwertig oder sogar illegal in der Natur. Mit all der Werbung in den letzten Jahren von Betrug und illegale Geschäftstätigkeiten von Unternehmen aus jedem Staat würden Sie denken, die meisten Staaten würden ihre Gesetze vorgespannt haben und fing an, auf schlechte Autohäuser zu knacken. Nur ein Staat, New York, hat wirklich etwas getan.

Es gibt Gesetze bereits auf den Büchern, die viele dieser Anzeigen machen und solche illegal, aber nur wenige Staaten werden sogar in diese Aktivitäten hineinschauen. In New York, wenn du einen Push-, Pull- oder Drag-Verkauf machst, kannst du die Chancen bekommen. Das Denken hinter New Yorks Gesetze ist, dass, wenn Sie jemandem eine gesetzte Zahl für ihr Fahrzeug versprechen, sollte es nicht in den Rabatt oder Markup des neueren, Ersatzfahrzeuges eingegeben werden. Das ist irreführende Werbung. Dennoch höre ich die gleichen Anzeigen, mit noch höheren Beträgen versprochen im Radio und Fernsehen in North Carolina und South Carolina die ganze Zeit. Dann gibt es die Frage der ausgedrückten und impliziten Garantien.

Ausgeprägte und stillschweigende Garantien sind nach Bundesgesetzen tatsächlich abgedeckt. Jeder Autohändler muss eine föderal genehmigte Garantieerklärung im Fenster haben. Dies ist zu zeigen, ob eine Garantie vorhanden ist und was tatsächlich abgedeckt ist. Dies geschah, da es zu viel Diskrepanz in der Vergangenheit gab, mit dem Autoverkäufer, der die Linie von dem, was wirklich bedeckt ist und was nicht ist, verwischt. Auf einer kürzlichen Fahrt von North Carolina nach South Carolina sah ich 11 gebrauchte Autohäuser, die diese nicht in den Fenstern hatten – an einem fanden wir, dass sie sich im Handschuhfach befanden. Als wir den Verkäufer fragten, warum es nicht im Fenster war, sagte er, es sei nicht nötig. In New York wird jeder Autohändler, den Sie fahren oder besuchen, diese prominent angezeigt.

Dann haben Sie die üblichen Lügen – Autohäuser werben einen Repossession Verkauf, Sahne Puffs, etc … Sie werden über die Entstehung von Autos wie in einer neuen Carfax ad liegen. Oh, das war nur ein kleiner Kotflügel-Kratzer (komplett repaint von einem 50mph Unfall) oder neue Polsterung (wegen einer Flut und komplettes Eintauchen). Diese Repossession Verkäufe, wie Repo Joe, ein Medien-Blitz und behaupten, dass sie alle repossessed Fahrzeuge für einen großen Kauf haben. In der Tat haben sie wahrscheinlich nicht einmal ein repossessed Auto, das zum Verkauf ist. Die meisten Autohäuser bekommen ihre Autos von Trades oder lokalen Auktionen.