Einige mehr Verkauf Scams zu vermeiden, beim Kauf Ihres Autos Teil 2

Alte Vintage Autos

Alte Vintage Autos

Hier sind mehr Betrügereien zu beachten, wenn man versucht, Ihr neues Auto zu kaufen:

6. Kein günstigerer Preis Betrug: Dies ist, wenn ein Händler wie www.autoankaufdorsten.de sagt Ihnen, dass Sie nicht finden können, einen günstigeren Preis irgendwo anders auf dem Markt. Erhalten Sie real! Natürlich, wenn du deine Forschung gemacht hast, wie ich dir schon gesagt habe, weißt du schon, dass sich die Preise nicht auf den Wert eines Autos ändern. Vermeiden Sie dies, indem Sie einfach sagen, dass sie richtig sein müssen, und dann gehen.

7. Der Telefonanruf Betrug: Dies ist, wenn Sie erfolgreich ein Auto ausgehandelt haben, und der Verkäufer bekommt plötzlich einen Anruf mit einem Angebot für das Auto, das niedriger ist als der Preis, den Sie vereinbart haben. Dann läßt er beiläufig Sie hören ihn sagen, dass er den Mann am Telefon anrufen wird direkt zurück, wenn Sie sich aus dem Deal. Als nächstes versucht er, dich von deinem Set auf Preis zu reden, um mit dem Kerl auf dem Angebot des Telefons zu konkurrieren. Vermeiden Sie dies, indem Sie dem Verkäufer sagen, dass Sie verstehen werden, wenn er das bessere Angebot anbietet.

8. Papierkram Betrug: Dies geschieht in der Regel, nachdem Sie bereits Ihre Bankentwurf für die Finanzierung Ihres Autos bezahlt haben, und das Geschäft wurde bereits in Vertrag gesetzt. Zweckmäßigerweise wird der Verkäufer das falsche Datum auf den Kaufvertrag notieren. Sie werden dann gesagt, dass Sie das Auto durch ihre Firma für zusätzliche Gebühren innerhalb von 2 Tagen finanzieren müssen oder Sie werden mit einer höheren Finanzierung und Zinsen monatlich stecken bleiben. Um diese Uhr zu vermeiden, schreibt der Verkäufer deinen Vertrag und überprüfe die Daten, bevor du sie unterschreibst, nur um sicher zu sein.

9. Factory Holdback Betrug: Dealerships hängen von der Unwissenheit des Käufers ab, damit sie Ihre Preise markieren können. Holdback ist Geld an den Händler für ca. 2-3% der MSRP bezahlt. Es ist Geld, das dem Händler aus der Fabrik gegeben wird, wenn das Auto verkauft wird. Das ist der Profi für den Händler für den Kauf des Autos. Die meisten Händler werden Ihnen sagen, dass es ihnen Geld kostet, damit sie es später später aufladen können. Grundsätzlich können sie das Geld zweimal bekommen. Vermeiden Sie dies, indem Sie den Händler wissen, dass Sie es besser wissen und wird es nicht bezahlen.

10. Versicherung Betrug: Dies ist, wenn der Händler sagt Ihnen, dass Sie Ihre Versicherung von ihnen oder eine Firma, die sie arbeiten, wenn Sie vermeiden wollen, höhere Zinsen zu zahlen. Dieser Betrug gilt auch für den Händler, der Sie zwingt, Lebensversicherungen oder verlängerte Garantien wegen “schlechter Kredit” zu bezahlen. Vermeiden Sie dies beim Verlassen. Was sie tun, ist falsch

11. Turnover Betrug: Dies ist, wenn der Händler sendet über viele verschiedene Verkäufer in der Hoffnung, Sie zu tragen und Sie zu beeilen und kaufen. Dies wird auch als Belästigung bezeichnet. Vermeiden Sie dies, indem Sie drohen zu verlassen, wenn sie nicht aufhören.

12. Versteckte Rabatte: Dies ist, wenn der Händler annimmt, dass der Preis des Autos niedriger ist als der UVP. Was Sie nicht wissen, ist, dass das Kleingedruckte sagt, dass die Preise Rabatte beinhalten. All dies bedeutet, dass der Rabatt, den Sie angeboten wurden, nicht existiert, weil es bereits in der Anzeige berechnet wurde. Vermeiden Sie dies, indem Sie es ignorieren oder es schriftlich anfordern, dass der Rabatt der Rabatt zusätzlich zum Preis des Autos ist.

13. Einzahlungsbetrug: Dies ist, wenn der Finanzmanager auf einer Einzahlung besteht, bevor Sie den Kaufvertrag unterzeichnet haben. Ihnen wird gesagt, dass der Finanzmanager eine Kopie des Vertragsangebots an seinen Chef bringen muss und er eine Kaution von Ihnen braucht, um sicherzustellen, dass der Chef sich davon abmeldet. Es ist nur um sicherzustellen, dass Sie “ernst” über das Auto sind. Vermeiden Sie dies, indem Sie sich weigern, eine Einzahlung vor dem Vertrag zu beenden, die von beiden Parteien unterzeichnet ist. Händler führen diesen Betrug, damit sie dich dort halten können. Sagen Sie ihnen, dass die Tatsache, dass Sie ein Angebot auf dem Auto gemacht haben, zeigt, dass Sie es ernst meinen.